zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Schweinegrippe-Impfung Nebenwirkungen gefährlicher als Symptome

12. 8. 2009 · 6 Reaktionen

Trotz der Panikmache in Medien und durch die Politik warnen Virologen vor den Schweinegrippe-Impfung Nebenwirkungen.

Die Impfung sei eh unnötig angesichts des zumeist milden Verlaufs der Krankheit.

Die Schweinegrippe-Symptome sind ja an sich die gleichen wie bei jeder anderen saisonalen Grippe an deren Folgen allein in Deutschland jährlich ca. 20.000 Menschen sterben laut Tagesschau. Nur sind diese deutlich schwächer bei den meisten Schweinegrippe-Patienten. Als Nebenwirkungen der Schweinegrippe-Impfung können hingegen etwa sehr starke Lähmungen auftreten die auch zu Herz- oder Atemstillstand führen können.

1976 waren an der Schweinegrippe-Impfung in den USA „Hunderte von Amerikanern gestorben oder durch sie schwer verletzt worden“, nur ein Mensch starb an der Schweinegrippe selbst.

An der derzeit von den Medien im Sommerloch wieder enorm gepushten Schweinegrippe-Pandemie sind in den letzten knapp 4 Monaten weltweit lediglich 1.154 Menschen gestorben laut WHO (World Health Organization) also deutlich weniger als an konventionellen Grippe-Erkrankungen.

Noch ein Zitat aus dem oben verlinken Artikel in der ZEIT:

Die Schweinegrippe sei zwar hoch infektiös, in ihrer Auswirkung aber „nicht schwer und bedrohlich“, sagt er. „Gesunde Menschen stehen das mit Hausmitteln durch.“

Damit nicht genug, die Erklärung für die Medien-Hysterie ist folgende:

Aber für die Pharmabranche gehe es ums große Geschäft. Die Firma Roche habe von Sanofi, dem Hersteller des Impfstoffs gegen Gebärmutterhalskrebs, „gelernt, dass man mit einer Impfkampagne viel Geld verdienen kann, wenn man eine geeignete Medienkampagne lostritt“.

So viel zu Schweinegrippe-Impfung Nebenwirkungen: Sie sind teils gefährlicher als die Schweinegrippe-Symptome.

Tags: Alles, Nichts

6 Reaktionen ↓

  • 1 Linda // 27. 8. 2009 um 11:35

    Nun soll im Herbst die Schweinegrippe-Impfung auf den Markt kommen.
    Ich bin eher skeptisch. Seit geraumer Zeit werden die ersten Probanden in Deutschland geimpft.Ob das alles so Sinn macht ich weiß ja nicht. Fakt ist doch, dass die Schweinegrippe weniger Gefährlich ist als die normale Grippe. Ich denke, das der Bevölkerung somit nur Angst eingeimpft werden soll. Wissen wir doch aus Erfahrung, das Angst gefügig machen kann. Da frage ich mich dann für was sollen wir gefügig gemacht werden? Was kommt da auf uns zu?

  • 2 zeitgeist // 28. 8. 2009 um 14:04

    Die gleichen Leute die den Irak-Krieg unter falschen Vorzeichen hoffähig gemacht haben (Donald Rumsfeld) sind die Eigentümer des Pharma-Konzerns welches das Schweinegrippe-Geschäft macht mit Tamiflu und Konsorten…

    Die Impfung bringt wiederum Milliarden denn Tamiflu kann man nur denen andrehen die schon krank sind.

    Insofern ist die Panikmache ein Selbstzweck hierbei. Die Presse macht mit weil sie mit Angst und Schrecken mehr Exemplare verkauft als mit dem Loch Ness Monster in der Sommerpause und angesichts der Krise der Branche und die Politik möchte angesichts der Bundestagswahl die Wähler zur Räson bringen.

  • 3 Schweinegrippe-Todesfälle in Deutschland? 0 Tote. Zahl der Ansteckungen sinkt. Keine Pandemie // 28. 8. 2009 um 16:05

    […] nicht zu unterscheiden sind von denen der saisonalen Grippe und eine Gefahr eher von den Schweinegrippe-Impfung Nebenwirkungen ausgeht als der neuen Grippe selbst wird jede noch so krude Meldung aufgebauscht. Ob es ein Paar […]

  • 4 Deutschland Debatte » Schweinegrippe- Impfung nur für Verblendete!!! // 12. 10. 2009 um 11:57

    […] Folgen allein in Deutschland jährlich ca. 20.000 Menschen sterben laut Tagesschau”, schreibt die Internetseite Zeitgeist und auf der Tagesschauseite findet sich der Text: “In Deutschland etwa sterben nach Angaben […]

  • 5 Schweinegrippe, objektive Daten im Vergleich | Deutschland Debatte Gesund.system // 31. 10. 2009 um 23:48

    […] an deren Folgen allein in Deutschland jährlich ca. 20.000 Menschen sterben laut Tagesschau”, schreibt die Internetseite Zeitgeist und auf der Tagesschauseite findet sich der Text: “In Deutschland etwa sterben nach Angaben des […]

  • 6 Tödliche Schweinegrippe-Impfung: Schon 3 Tote in Deutschland // 16. 11. 2009 um 12:31

    […] habe schon frühzeitig vor der Impfung gegen Schweinegrippe gewarnt vor Allem angesichts des zumeist harmlosen Verlaufs der neuen Grippe. Im Vergleich dazu […]