zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


OLPC XO-2: Touch-Screen und um 25% billiger

21. 5. 2008 · 2 Reaktionen


olpc-xo-2.jpg


Einerseits macht das OLPC (Ein Laptop pro Kind) Projekt negative Schlagzeilen durch die Zusammenarbeit mit dem Betriebssystem-Monopolisten Microsoft, andererseits folgt mit dem neuen XO-2 mit Touch-Screen quasi wieder eine Innovation die aufhorchen lässt. Das „wie ein Buch“ funktionierende XO-2 Mini-Notebook soll zudem noch billiger sein, quasi 75$ statt der 100$ die der Laptop einmal kosten sollte. Es kostet derzeit aber fast doppelt soviel. Der zeitgeist würde also eher von dieser Summe die 25% abziehen.

{lang: 'de'}

Tags: Alles, Nichts

2 Reaktionen ↓

  • 1 Lins // 23. 8. 2008 um 13:42

    hallo ich habe eine frage zu diesem model kann man damit nur ins internet gehen und wiefiel kostet er?

  • 2 Touch-Screen Laptops und Heim PCs: Macht das Befummeln Sinn? // 21. 10. 2008 um 15:50

    […] macht etwas das OLPC XO 2 Modell mehr Sinn, wo die Tastatur quasi zum Touchscreen […]