zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


MacBook Air Alternative: Thinkpad X300 von Lenovo

26. 2. 2008 · 2 Reaktionen


Der chinesische IBM Nachfolger Lenovo hat mit dem Thinkpad X300 eine Alternative zum gehypten und von mir verfemten MacBook Air von Apple, der im wahrsten Sinne abgespeckt ist, vorgestellt.

Der Lenovo Thinkpad X300 bietet etwas weniger Design und dafür mehr Ausstattung.

Der Preis ist ebenso hoch und die Breite oder eher „dick“ ist fast ebenso dünn, aber eben nur fast.

Da weder Design noch der „dünnste“ Aspekt übertroffen werden ist aber eher davon auszugehen, dass der Lenovo Thinkpad X300 nur bedingt als Alternative für echte Mac-User taugen wird. Für Windows oder Linux-Anwender dürfte der Thinkpad X300 eine edle Möglichkeit sein mit der Zeit zu gehen.

Mehr zum Lenovo Thinkpad X300 bei CNET (englisch), The Inquirer, Tobbis Blog, Heise, Gizmodo und Lapworld.de

Grundsätzlich wird sich in diesem Heimspiel China gegen China (Apple stellt auch in China her) zeigen wie chinesische Produkte am besten zu verkaufen sind, unter eigener Marke oder mit einem westlichen Branding das die Herkunft verschleiert.

Ich denke Zweiteres, doch schon bald wird die chinesische Computer-Industrie die einzige Bedeutende auf der Welt sein und dann macht es nichts mehr aus. Welcher Hersteller ausser Zepto produziert denn nicht in China?

{lang: 'de'}

Tags: Alternative · Apple · cool · Preis

2 Reaktionen ↓