zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


iPhone kaufen oder alternative Smartphones?

6. 7. 2009 · 32 Reaktionen

iPhone Alternative HTC Hero

iPhone Alternative: HTC Hero Google-Smartphone mit Android Betriebssystem und neuem Interface namens „Sense“.

Update 16 Juni 2010: Auch zum iPhone 4-Kauf gibt es Alternativen.

2009 gibt es mehr Gründe denn je auf eine iPhone Alternative zu setzen.

Warum? Es gibt längst Touch-Handy Modelle die

  • besser
  • billiger
  • sicherer

als das iPhone sind. Zwar hat Apple mit dem iPhone 3GS zuletzt wieder dezent Modellpflege betrieben das reicht aber nicht um wieder zur Konkurrenz aufholen zu können. Zudem häufen sich die Probleme beim 3GS. Dabei hatte das iPhone schon früher etliche Probleme und Nachteile.

Das iPhone kaufen vor Allem diejenigen die vom Image der Marke geblendet sind und keine Alternativen kennen.

Der Markt für Design-Smartphones ist auch in Deutschland am boomen. Technisch, von Austattung und Preis her sind iPhone-Alternativen oft der bessere Kauf.

Das iPhone kann lediglich bei Design, Bedienung und der großen Zahl an Software, sog. Apps punkten. Doch längst haben die Rivalen aufgeholt. Vor Allem Google Android Smartphones bieten eine große Zahl an Programmen. Die Touch-Bedienung läuft zuletzt zunehmend auch bei der Konkurrenz glatt und das Design stimmt allenthalben.

Das HTC Touch HD wird einhellig als das beste Smartphone bezeichnet in der Presse.

Es gibt es mindestens 7 Gründe das iPhone nicht zu kaufen:

  1. Fest verbautes Akku das teils nur ein Jahr hält, Ersatz ist teuer und quasi eine „Reparatur“
  2. Das iPhone ist ein Datenschutz-Desaster. Wenn Sie es verkaufen kann der Käufer selbst gelöschte Daten wiederherstellen
  3. Unnötige Gifte werden zur Herstellung des iPhone verwendet laut Greenpeace
  4. Das iPhone gibt’s in Deutschland nur zwangsweise mit T-Mobile
  5. Die exklusiven T-Mobile Tarife fürs iPhone sind schlichtweg sehr teuer
  6. Das iPhone 3GS ist überempfindlich gegen Hitze
  7. Es gibt vernünftige Touch-Handys schon teils weit unter 200 Euro ohne Vertrag, etwa von LG

Die bereits erwähnten Smartphones können Sie meist kaufen ohne zwangsverpflichtet zu werden, mit oder ohne Vertrag. Das iPhone ist also längst nicht der Weisheit letzter Schluss bzw. Alternativ-los.

Welche Alternativen empfiehlt der zeitgeist? Wenn der Preis eine Rolle spielt, die oben erwähnten LG Modelle. Sonst, wenn es um

  • Design
  • Technik
  • Ausstattung

geht:

  1. HTC Touch HD (2), das wohl beste Smartphone derzeit laut Presse
  2. HTC Hero, das erste wirklich gelungene Android-Google Handy
  3. Samsung Omnia 2 bzw. Samsung Jet – beide (oder ist es das gleiche?) auf der Höhe der Zeit
  4. ASUS P835 mit WLAN für Gruppen
  5. Sony Ericsson XPERIA X1 mit ausgeklügelter Benutzeroberfläche

Die Auswahl an iPhone-Alternativen ist auf jeden Fall groß genug um für jeden etwas passendes zu finden. Kein Mensch muss sich mehr dem T-Mobile Monopol fügen. Die DDR ist definitiv zu Ende.

Dieser Beitrag wurde erstmals am 19. November 2007 veröffentlicht. Zuletzt geändert wurde er am 6. Juli 2009.

Tags: Apple

32 Reaktionen ↓

  • 1 Apple iPhone ohne SIM-Lock für 500€ // 21. 11. 2007 um 19:35

    […] Dennoch gibt es nach wie vor etliche Gründe iPhone Alternativen zu kaufen. […]

  • 2 Günstige iPhone Alternative HTC Touch Cruise für 99 Euro // 23. 11. 2007 um 13:32

    […] auf die Spezifikationen schaut der wird das HTC Touch Cruise für angeblich ganze 99 Euro als Alternative zum iPhone in Betracht ziehen. Samt 3 Megapixel-Kamera, UMTS plus HSUPA (zum schnellen Upload) und […]

  • 3 iPhone Watchblog // 27. 11. 2007 um 11:16

    Ich glaub nicht an einen Flop

  • 4 zeitgeist // 27. 11. 2007 um 17:07

    Na, inzwischen hat sich die Situation ja auch x-mal geändert ;-)

  • 5 iPhone Konkurrent LG Prada KE850 statt Apple T-Online Ärger // 27. 11. 2007 um 18:01

    […] nervenaufreibenden Monopolisten-Irrsinn ersparen will und dennoch keine billige unter den vielen iPhone-Alternativen sucht, der wählt das LG Prada KE850. Selbst regulär im Laden und ohne Vertrag ist der Preis […]

  • 6 iPhone Blog // 29. 11. 2007 um 14:12

    […] bin ja persönlich kein Fan vom iPhone, ich bevorzuge aus mehreren Gründen iPhone Alternativen wie das LG Prada oder das HTC Touch. Ich komme aber nicht am Thema vorbei als […]

  • 7 12 Gründe warum Apple out ist // 13. 12. 2007 um 14:52

    […] Als zeitgeist muss ich mich Apple natürlich beugen, ich bin aber froh, dass im Spiegel endlich mal Tacheles geredet wird nachdem das iPhone zurecht verrissen und Konkurrenz-Angebote aufgezeigt wurden ähnlich wie in meinem Artikel zu den iPhone-Alternativen. […]

  • 8 Neue iPhone Alternative von Garmin: Touch-Smartphone mit Navi // 1. 2. 2008 um 11:46

    […] Stern suggeriert eine weitere iPhone-Alternative , diesmal von Garmin, eigentlich einem Hersteller von Navigationsgeräten. Das Smartphone verbindet […]

  • 9 Die besten Handys - Auswertung des Blog-Projekts // 8. 2. 2008 um 16:51

    […] von Alebar setzt sich über meine Vorurteile hinweg und kürt das iPhone zum besten Handy der Welt. Nun, das war vorhersehbar, aber für die Quote auf jeden Fall […]

  • 10 Top 10 iPhone-Klone: Alternativen oder billige Kopien? // 29. 4. 2008 um 11:38

    […] Source iPhone-Klon deeda piDas Apple IPhone bzw. die IPhone-Alternativen sind eines der Lieblingsthemen vom zeitgeist. Es gibt also viele Smartphones mit Touch-Bedienung […]

  • 11 Mike112 // 20. 11. 2008 um 16:47

    Jetzt freie Iphones überall:

    z.B. bei:
    http://www.iloveiphone.de
    http://www.iphoneohnevertrag.com
    http://www.fashion-electronics.de

  • 12 Fritz // 7. 12. 2008 um 21:43

    Na ja, muss ich auch sagen das sich da in letzter Zeit vieles getan hat und speziell auch die OpenSource Anwendungen aus dem Cydia Installer die eine oder andere Schwäche wett gemacht haben!

    Zu kann man z.B. über BiteSMS über WLAN sehr billig weltweit SMS verschicken (etwa 3ct/SMS), über Skype (Fring) und Truphone billig telefonieren, es gibt Tools das man auch Copy&Paste betreiben kann (z.B. CopierciN) und die Exchange Integration ist speziell für grosse Unternehmen die CRM-Programme benutzen sehr interessant (wir beraten da gerne)

    Das iPhone unlocked und voll updatefähig gibt es ja inzwischen auch dank des Europäischen Rechts und auch sonst müssen die anderen Geräte in Sachen Flexibilität dem iPhone 3G einmal das Wasser reichen!

    Euer Team Buyplanet aus München

  • 13 Fritz // 7. 12. 2008 um 21:44

    PS: iPhones kann man auch bei uns kaufen, und zwar unter http://www.buyplanet.de; wir beraten auch gerne persönlich übers Telefon :)

  • 14 Bye, bye iPhone! Hallo LG Prada und HTC Touch! // 6. 2. 2009 um 07:30

    […] ist, nur einer von den vielen Gründen ist das iPhone zugunsten von Alternativen bzw. Konkurrenten nicht zu kaufen. Wer ein Designer-Handy ohne Vertrag, SIM-Lock und den ganzen anderen Zumutungen haben will ist mit […]

  • 15 zeitgeist-Update: Lang leben die Evergreens! // 18. 6. 2009 um 20:36

    […] iPhone-Alternativen […]

  • 16 iswamiji // 6. 7. 2009 um 20:39

    Vergleiche stellen immer ein Problem der Vereinfachung dar, aber einen unangemessen Vergleich (iPhone-Vertriebsmonopol/DDR) zu ziehen ist Geschichtsverfälschung. Ein Telefon ist kein Mensch und die Telekom lässt jeden ein- oder ausreisen.

  • 17 zeitgeist // 7. 7. 2009 um 16:17

    Sorry, aber die Art wie T-Mobile bislang erfolgreich das iPhone monopolisiert hat ist am besten mit der DDR vergleichbar. Auch ist die T-Mobile ähnlich wie die Bahn dank der Datenpannen und Überwachungsskandale der Stasi-Vergangenheit sehr nahe.
    Ich habe die DDR noch miterleben dürfen also weiß ich wovon ich spreche.
    Wie bei DDR die Ausreise so hier bei T-Mobile die Beschaffung eines iPhones, nur übers Ausland indirekt möglich.
    Die Mauer muss weg, jede/r sollte selbst entscheiden dürfen welches Telefon er bei welchen Anbieter kaufen und betrieben möchte.

    Ich habe auch unweit der Mauer gewohnt und weiß genau wie es sich anfühlt wenn es keine Wahl- und Bewegungsfreiheit gibt.

  • 18 Das beste Handy der Welt: Nokia N97, iPhone 3GS, HTC Touch HD 2? // 8. 7. 2009 um 18:27

    […] zeitgeist empfiehlt ja fleißig andere High End Touchscreen Handys als iPhone-Alternative anno 2009 denn auch das iPhone 3GS ist nicht wirklich so gut wie die Apple Propaganda-Maschinerie uns weis zu […]

  • 19 c. // 2. 8. 2009 um 14:08

    also ich kann nicht verstehen warum alle so konsequent gegen das iphone sind…
    ich glaube nicht dass sich hier jeder ein solches smarthandy ohne vertrag leisten kann bzw. überhaupt ohne vertrag will.
    die neuen iphone verträge (sommer 09) bieten viele dienste in kombination an und das zu einem vernünftigem preis. und auch wenn das iphone jetzt NICHT mehr in sachen technik 100% überzeugen kann, ist es immer noch in sachen bedienung weit vorne und das zurecht.
    wer apple von vorne rein hasst, der wird das iphone nie mögen, aber das wäre bei nokia handies genau dasselbe!
    desswegen wünsche ich mir etwas mehr objektivität, trotzdem ist diese seite eine echte fundegrube ;)

  • 20 Sandro // 28. 8. 2009 um 15:08

    hey Leute
    habe hier noch einen info-blogg zu iphone alternativen gefunden:
    iphone-alernative.blogspot.com

    ich finds sehr interessant und übersichtlich!

    gruß

  • 21 Sandro // 28. 8. 2009 um 15:09

    ups schreibfehler
    meinte:

    iphone-alternative.blogspot.com

    sry

  • 22 Mathias // 15. 12. 2009 um 19:44

    iPhone günstig kaufen – ehrlich gesagt.. am besten bei http://www.aqmforever.de . Vernünftiger vertrauenswürdiger Händler mit Gewährleistung, schnellem Versand und guter Beratung uns vor allem SICHEREN Zahlungsmöglichkeiten.

    Nie wieder kaufe ich ein iPhone bei nem anderen Händler… schlechte Erfahrungen.. erst bei Ebay, dann bei einem anderen iPhone ohne Vertrag Shop… Namen will ich hier besser nicht nennen…

  • 23 zeitgeist // 15. 12. 2009 um 20:06

    Mathias: Sorry, aber Eure Angebote sind alles andere als günstig. Im Gegenteil das iPhone 3GS 16GB schwarz gibt es woanders schon unter 600 Euro und bei Euch für knapp 800.

    Vergleiche auch hier:
    http://www.yopi.de/prd_4238983
    Fast alle Anbieter sind billiger als Ihr. Nur einer hat den gleichen Preis wie bei Euch also 799.

  • 24 Mat // 21. 12. 2009 um 15:37

    @zeitgeist

    ja mit ewig langer Lieferzeit.. die solange dauert bis der Preisverfall des iPhones auf den im Store angezeigten Preis entspricht.

    Schaut man sich die drei Top iPhone 3G S Stores im Internet an, kann man bei http://www.aqmforever.de immer noch am günstigsten und sichersten sein iPhone kaufen.

    Bei uns inner Firma haben wir unsere iPhones 3G S auf jeden Fall bei AQMforever.de gekauft und wir waren hoch zufrieden. Super schnelle Lieferung, Rabatte für Firmen und ein gute Beratung. Da war auch ein Gerät bei, dass nicht richtig funktioniert (Bildschirm hat sich vearbschiedet) hat.

    Es wurde uns per Expressversand ein neues zugeschickt und das alte kaputte abgeholt. Ich nehme an, der Service gilt nur für Firmenkunden, aber trotzdem … stark.

    Sicherlich gibt’s auch günstigere Anbieter.. aber wie gesagt… lieber n paar EUR mehr zahlen und sich mit Sicherheit nicht ärgern müssen. Grade als Firma kann man sich unkompetente Händler die das Wort Service nicht mal buchstabieren können schenken….

  • 25 Splinter // 24. 12. 2009 um 14:36

    sorry aber der artikel ist totaler quatsch.
    das iphone gibts auch ohne t-mobile verträge etc.
    ich habe echt viele smartphone lange probiert und keines hat mich so überzeugt wie das iphone weil es ist eben die software vielfalt die kein anderes handy bietet.
    Nokia wollte ja mit dem ovi store da gleich ziehen aber der ovi store ist einfach mal völlig nutzlos.

    iphone= das beste smartphone auf dem markt

  • 26 Splinter // 24. 12. 2009 um 14:37

    ps.: wieso wird als nachteil genannt das man die daten wiederherstellen kann bei evrkauf?!
    das kann man wohl mit jedem datenträger, also auch jedem handy.

  • 27 zeitgeist // 28. 12. 2009 um 17:49

    Lieber Splinter: Wieso? Na möchtest Du, dass jemand anders Deine Daten wiederherstellt ohne Dein Wissen? Vor Allem wenn Du sie als endgültig gelöscht glaubst?

  • 28 Mat // 28. 12. 2009 um 21:37

    @zeitgeist

    wie Splinter schon sagte: das kann man mit fast jedem modernen Datenträger tun. Da hilft nur: x-faches überschreiben der Speichers mit sinnlosen Daten. Wenn das bei Otto-Normal User noch nicht angekommen ist… dann liegt das sicherlich daran dass kein Hersteller diesbezüglich ein Interesse an negativer Presse hat. ;)

  • 29 ION iType iPhone Tastatur: Der Desktop-Macher // 9. 1. 2010 um 16:52

    […] Lösung für viele iPhone-Nutzer. Das iPhone hat ja einen entscheidenden Nachteil gegenüber besseren iPhone-Alternativen. Es hat keine echte […]

  • 30 Erhebjc // 4. 3. 2010 um 16:55

    Wenn ich meiner 52 Jahre alten, nicht sehr technikaffinen Mutter, das iPhone in die Hand gebe, versteht sie, wie alles funktioniert. Selbst meine 75 jährige Oma kann damit etwas anfangen. Die beiden kamen weder mit meinen zahlreichen E-Serie Handys von Nokia noch mit älteren Android oder Win Mobile Versionen zu recht. Das iPhone funktioniert. Es bietet alles und es muss bei weitem nicht immer das „Beste“ haben, nur weil es möglich ist. Aber die Leute lassen sich gerne mit Leistungsdaten blenden…leider.

    Grußm Erheb

  • 31 Tobias Claren // 18. 3. 2010 um 20:22

    Was macht das Touch HD (2???) zum besten Smartphone?
    Hat es neben GPS Lagesensoren und einen Kompass? Gibt es Apps? Aus der Windows Mobile-6-Zeit erinnere ich mich daran, dass Software umständlich gesucht und unnötigerweise per PC installiert wurde.

    Wie ist das mit den Kosten? Ein intaktes 3GS gibt es ab Vertragsfrei ab 300 Euro.
    Gibt es schon Alternativen die da mithalten können? Egal ob Neu oder gebraucht.

    Dass keine der alternativen Multitouch haben (dürfen) ist auch abschreckend.

    Nur mp4, und kein Flassh-Video (direkt) und kein Flash wiedergeben zu können ist beim iPhone aber eine Einschränkung.
    Dafür ist iTunes mit den kostenlosen Angeboten (z.B. der ÖR) ein Riesen Vorteil.

    Ich muss für meine Mutter eine Alternative zu einem HTC Hermes suchen. Ein 3G hatte ich ihr ein paar mal gegeben und sie war positiv eingestellt.
    Ich will aber mögliche Alternativen zumindest kennen.
    Und warum sie eine Alternative sein sollen.

    Daher müssen in einem Vergleich in diesem Fall nicht nur rein technische Faktoren einbezogen werden. Wenn ein WM6-Gerät Full-HD, 10MP-Kamera, GPS usw. hätte wäre das Betriebssystem schon eine Einschränkung.
    Preislich müssen die Geräte auch Gebraucht verglichen werden. Zumindest Optional. Nicht jeder muss ein neugerät haben. Ich würde wohl auch nie einen Neuwagen kaufen.

  • 32 Desk Phone Dock macht iPhone zum Festnetz-Telefon // 16. 4. 2010 um 13:01

    […] es das iPhone unbedingt sein muß. Nicht nur wegen seinen Nachteilen sondern auch wegen den vielen Alternativen die es heutzutage gibt. Nicht zuletzt gilt das Nokia N97 im Test längst als das beste Handy. Wobei […]