zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Apple iPhone ohne SIM-Lock für 500€

21. 11. 2007 · 7 Reaktionen


Während T-Mobile das Apple iPhone auf Druck von Vodafone und dessen Einstweiliger Verfügung nun auch ohne Vertrag für knapp 1000 Euro anbietet, bzw. verkaufen muss, können ein wenig Web-affine Kauf-Willige das gleiche iPhone schon ab 500€ kaufen und zwar ebenfalls ohne SIM-Lock und T-Mobile frei.

Wo? Bei eBay natürlich.

Dennoch gibt es nach wie vor etliche Gründe iPhone Alternativen zu kaufen.

Tags: Apple

7 Reaktionen ↓

  • 1 Handy-Blogger // 22. 11. 2007 um 11:41

    Genauso wie das iPhone ohne Vertrag auf ebay wesentlich günstiger zu kaufen gibt, bietet einige Handyshops das iPhone auch mit Mobilfunkverträgen von anderen Netzanbietern an.

  • 2 zeitgeist // 22. 11. 2007 um 13:05

    Welche?

  • 3 Handy-Blogger // 22. 11. 2007 um 17:55

    http://www.handybude.de dort bekommt man bspw. das iPhone unlocked mit 2 Freenet free Basic Verträgen für 0,00 €. Die monatlichen Fixkosten betragen 15,00 € pro Karte. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Shops.

  • 4 Günstige iPhone Alternative HTC Touch Cruise für 99 Euro // 23. 11. 2007 um 13:30

    […] Wer den Preis von 1000 oder 500 Euro für das iPhone nicht zahlen will beim Smartphone-Kauf weil er sich von Werbe-Kampagnen nicht so beeindrucken […]

  • 5 iPhone Konkurrent LG Prada KE850 statt Apple T-Online Ärger // 27. 11. 2007 um 17:58

    […] Apple haben nach wie vor Probleme die vielfältigen Einschränkungen zurück zu nehmen. Nachdem das iPhone nun ohne Vertrag und SIM-Lock verkauft werden muss ist laut Spiegel.de eine weitere Sperre eingebaut die das Handy erst einmal […]

  • 6 iPhone Blog // 29. 11. 2007 um 14:10

    […] bin ja persönlich kein Fan vom iPhone, ich bevorzuge aus mehreren Gründen iPhone Alternativen wie das LG Prada oder das HTC Touch am. […]

  • 7 Marco // 6. 1. 2012 um 02:36

    Ich habe ein iPhone 4S und bin eigentlich rundum zufrieden. Was mich erschreckt hat ist der Preis für das Smartphone gewesen, aber andere Konkurrenz-Modelle sind in etwa genauso teuer, dann aber aus Plastik. Ich wollte bei solch einem stolzen Preis kein Plastik in den Händen halten und mein zweiter Favorit, das Samsung Galaxy S 2, ist einfach zu groß. Ich wollte ein Smartphone und kein Tablet!