zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Ghettoblaster-Rucksack: Cool as cool can

26. 3. 2008 · 3 Reaktionen

reppo-ii-rucksack-ghettoblaster.jpg

Angesichts des Reppo II der mit Ghettoblaster-Rucksack am besten beschrieben ist würde der zeitgeist am liebsten zurück in seine Jugendzeit gehen und mit ein Paar Breakdance-Tänzern (aka Breakern) ins Stadtzentrum fahren.

Cool as cool can.

Aber Kinder: Leute belästigen mit Plastik-Musik in der U-Bahn ist gar nicht cool, das war schon in den 60ern peinlich als die Transistor-Radios erfunden wurden.

Wer mit seinem krächzenden Handy-Lautsprecher sein Umfeld belästigt ist allerdings noch peinlicher.

Ein Ghettoblaster ob mit oder ohne Rucksack dient dazu mit seiner Breaker Crew Headspins, Freezes und Flick Flacks auf die Matte zu zaubern.

Via Yanko mal wieder.

Gibts den Rucksack auch in Solar-betrieben?

Tags: cool

3 Reaktionen ↓

  • 1 Richard Moser // 1. 4. 2010 um 19:23

    wenn der Rucksack wasserfest ist, wäre das schon cool um z.b. beim baden mit freunden zu chillen

  • 2 LoSti // 4. 8. 2010 um 00:55

    Wo gibts den rucksack denn zu kaufen? ich find nirgendwo was….

    wie heisst der herteller überhaupt?

    danke im voraus

  • 3 Chen // 23. 5. 2011 um 23:00

    Hey, Ich würde gerne wissen wo man diesen Rucksack kaufen kann und wie heißt es überhaupt?

    Danke im Voraus.