zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Designer-Wanduhr Long-d mit zwei Zeitzonen von Kit Men Keung

16. 12. 2009 · 5 Reaktionen

Designer-Uhren sind ja mein Steckenpferd, es ist ja schließlich der zeitgeist hier. Die Designer-Wanduhr Long-d von Kit Men Keung, entstanden für Verso versorgt mich gleich doppelt. Sie zeigt zwei Zeitzonen an.

Nun zwingt sich da der Einwand auf wer das denn in Deutschland schon brauche: Wir haben hier doch nur eine Zeitzone anders als etwa die USA oder Russland.

Ein Bekannter von mir aus Berlin arbeitet aber von der Hauptstadt für seine Firma die jedoch in Vancouver, Kanada liegt.

Freelancer die Kunden am anderen Ende der Welt haben werden die Long-d also sehr schätzen.

Via Dezeen.

Tags: cool · Design

5 Reaktionen ↓

  • 1 W. Iseacre // 20. 12. 2009 um 13:54

    The Designer actually is named Kit Men Keung!

  • 2 zeitgeist // 2. 1. 2010 um 15:48

    Thank you! I corrected the mistake.

  • 3 Matthias Steinforth, Internetagentur kernpunkt GmbH // 25. 1. 2010 um 19:06

    Wir wäre es dann mal mit einem Beitrag zur Qlocktwo:

    http://www.qlocktwo.com/

  • 4 zeitgeist // 27. 1. 2010 um 16:39

    Ja, sehr interessant. Danke für den Hinweis.

  • 5 irm gref // 14. 3. 2011 um 16:18

    hallo, wieviel kostet diese uhr,
    wo gibt es sie zu kaufen ????