zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Moderne Matroschkas von Katya Malakhova

27. 2. 2012 · 1 Reaktion

Nichts verkörpert das russische Klischee bei uns so gut wie die altehrwürdige Matroschka die innen hohl ist bzw. eine kleinere Version ihrer selbst beinhaltet und zwar so lange bis eine ganze Familie von Matroschka-Puppen nebeneinander steht.

Traditionell verkörpern die Matroschkas russische Frauen in volkstümlichen Trachten.

Später kamen russische Präsidenten dazu. Jetzt gibt es noch weitere moderne Varianten von Katya Malakhova. Sie hat drei Versionen gestaltet, eine Serie Batman-Matroschkas, eine Reihe Sado-Maso Puppen und schließlich eine mit offen liegenden Gehirnen. Die ersten beiden gibt es zu kaufen.

Die Preise sind etwas höher als bei den Standard-Matroschkas die den Touristen nachgeschmissen werden: 140 bzw 150$ müssen geneigte Russland-Fans schon ausgeben.

Der Distinktionsgewinn ist jedenfalls sicher ob in Russland oder auswärts.

Via Polkarobot.

Tags: cool

1 Reaktion ↓

  • 1 Barbapapa Matroschkas // 4. 5. 2012 um 13:49

    […] Matroschkas waren erst kürzlich mein Thema und daher fiel mir das auf. Doch dann entdeckt ich die große weite Welt der Barbapapa-Produkte die es so gibt. Da sind die Matroschkas die gerade ausverkauft sind nur die Spitze des Eisebergs sozusagen. Auf jeden Fall kann ich Barbapapa-Geschichten empfehlen für jung und alt […]