zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Coodo Fertighäuser in modularer Bauweise

19. 6. 2012 · 1 Reaktion

Bei uns werden Fertighäuser nach wie vor eher mit Plattenbauten aus der ehemaligen DDR assoziiert. Anders weltweit, insbesondere in Ländern wie USA oder Kanada. Dort erleben Fertighäuser alias Prefabs aller Preisklassen seit Jahren eine Wiedergeburt im Zuge der ökologischen Revolution die sog. Lohas mit sich bringen.

Cool ist was grün ist und modulare Bauweise aus so weit wie möglich wiederverwendbaren Bausteinen führt zu Kostenersparnissen und weniger Umweltbelastungen. Um so erfreuter war ich über Coodo.

Coodo bietet fertige Module von Pergola übers Pavillion und „Bewegliche Lebenseinheiten“ bis zum frei konfigurierbaren Einfamilienhaus in moderner Bauweise.

Sie nennen es zwar weder Prefab noch Fertighaus aber das ist die Idee dahinter und der Vorteil. Das beste daran, Coodo stammt von um die Ecke, aus Slovenien, das ist gleich hinter Österreich. Wer also in Bayern bauen will kann sich so ein Ding ohne Probleme per LKW bringen lassen.

In Deutschland gibt es zwar etliche Fertighaus-Anbieter aber diese tun meist so als ob, d.h. sie versuchen „normal“ aussehende Häuser zu in Fertigbauweise zu bauen.

Bloß nicht auffallen heißt die Devise. So sind diese Gebäude meist genauso teuer wie herkömmliche Häuser die erst mühsam vor Ort aufgebaut werden müssen. Prefabs sind ja teils schon komplett fertig und ,müssen nur noch per Laster irgendwo hin gebracht werden. Die meisten lassen sich quasi über Nacht aufstellen.

Meiner Ansicht nach ist modulare Bauweise die entsprechend mobil ist eine wirklich Zukunftsfähige Art zu bauen denn oder eher zu wohnen denn idealerweise müssten wir in Zukunft nicht umziehen in ein anderes Haus, sondern würden unser Haus einfach woanders aufstellen. Die Module auseinander nehmen oder gleich je nach Größe auf die Ladefläche und ab gehts.

Via Design Milk.

{lang: 'de'}

Tags: cool · Design · grün

1 Reaktion ↓

  • 1 Martin // 19. 7. 2012 um 16:44

    Starkes Konzept. Und schaut auch noch sehr stylish aus!