zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Designer-Schreibtisch Bin There von Orcadesign

20. 6. 2009 · 7 Reaktionen

Die Designer-Schmiede Orcadesign hat eine ganze Reihe von umweltfreundlichen Design-Produkten entworfen unter dem Namen GreenHouse Effect 2008.

Dabei entstand der Schreibtisch „Bin There“ bei dem zum einen die überaus wohlgefällige und minimalistische Schlichtheit im Mittelpunkt seht andererseits aber auch eine kleine Abweichung:

Der Bin There Schreibtisch hat einen integrierten Papierkorb oder Mülleimer, nur ist es weder Korb noch Eimer, eher eine Art Falltür an der eine Mülltüte befestigt wird.

Das zeigt mal wieder, dass es teils nur sehr geringer Änderungen bedarf um einen positiven Einfluss auf den Planeten auszuüben. Sei es nur über die Wiederverwendung von Plastiktüten auf die das Modul ausgerichtet ist.

Die Form an sich errinert ein wenig an die Designer-Schrebtische iDesk, DecSom und MILK.

Via Yanko Design.

{lang: 'de'}

Tags: Alternative · Design · grün

7 Reaktionen ↓

  • 1 Alexander Gessler // 21. 6. 2009 um 19:44

    Klasse Design! Paßt sehr gut zu einem Apple Produkt!

  • 2 zeitgeist // 30. 6. 2009 um 18:34

    Oder ein Sony-Produkt ;-)

  • 3 ursula past // 27. 2. 2010 um 16:27

    Bitte um Auskunft zum Designer-Schreibtisch Bin There von Orcadesign, Lieferzeiten, Maße und Kosten.

  • 4 zeitgeist // 27. 2. 2010 um 16:40

    ursula: Auf http://www.orcadesign.net/ ist gleich auf der Startseite die mail-Adresse verlinkt ;-)

  • 5 Thorsten // 9. 3. 2010 um 12:15

    Sehr schickes Teil dieser Schreibtisch! Vorallem die Idee mit dem integriertem Papierkorb..Finde auch Apple passt super dazu!

  • 6 Ana // 13. 3. 2011 um 10:49

    Hallo,

    wie teuer ist der Schreibtisch und wo kann man den kaufen ??? Vielen Dank

  • 7 Möller // 6. 5. 2011 um 11:28

    Dear Sirs,

    I would like to have any information about the bin there table and the distribution.

    Greetings
    M. möller