zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


LG Prada 2 gegen LG KP800 Smartphone-Bruderzwist: Prada 300% Teurer

14. 10. 2008 · 2 Reaktionen


Würden Sie für einen Kombi 3 mal so viel Zahlen wie für eine Stufenheck-Limousine? Wohl kaum. Das LG Prada 2 steht vor der Tür (bis Weihnachten soll es da sein) aber der zeitgeist wundert sich nur.

Das LG Prada 2

  • soll über 600 Euro kosten
  • bietet jetzt auch WLAN
  • hat schnelles Internet per HDSPA
  • besitzt eine ausfahrbare Tastatur (QWERTY)
  • 5 Megapixel-Kamera

Doch die Bildschirm-Auflösung ist die gleiche wie beim Vormodell und auch wie beim neuen Billig-Smartphone von LG, dem KP800. Damit ist LG in dem Preissegment nicht mehr zeitgemäß. Auch das Design ist kaum noch exklusiv. Es ist eher Standard.

Für 200 Euro lohnt sich aber das LG KP800 mit ebenfalls 400*240 Pixel Bildschirm-Auflösung und ohne Tastatur auf jeden Fall.

Das LG Prada ist ja der Urahn der iPhone-Alternativen, es war ja schon vor dem iPhone da, aber nun ist der Markt anders, ich würde zu einem HTC-Smartphone, einem Nokia Touch-Äquivalent oder eben dem günstigeren LG-Modell greifen.

Was schreiben die anderen?

Naja, auf jeden Fall besser ein LG Prada als eine iPhone-Wanze.

P.S.: Ich verspreche: Ab morgen gibts keine Smartphone-News für mindestens eine Woche, das nimmt ja überhand hier.

{lang: 'de'}

Tags: Design · Preis · Smartphones

2 Reaktionen ↓

  • 1 Mehr Samsung i900 Tests: Gut oder nicht? // 23. 10. 2008 um 14:45

    [...] mit Touch-Bedienung, wie ich finde zu unrecht, denn die Konkurrenz von  HTC, Sony, Nokia oder LG hat bessere Angebote. Dennoch sehe ich mir gern an was so zum i900 Omnia geschrieben [...]

  • 2 7 Tests: LG KB770 Fernseh-Handy für 199 Euro bei Real: Gutes Angebot? // 28. 5. 2009 um 16:18

    [...] für bezahlbare vormals Luxus-Artikel wie Touch-Smartphones. Da hat LG stets mit dem Viewty, Prada, dem LG KP500 schon lange einige attraktive Angebote parat gehabt. Gehört das LG KB770 auch dazu? [...]