zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Viva Helm

11. 3. 2011 · 3 Reaktionen

Fahrrad-Helme sind nach wie vor ein optisches Problem, grundsätzlich gibt es zwei Arten von Helmen, die einen sehen aus wie aus einem UFO geborgen, die anderen wie vom Schlachtfeld.

Es gibt zwar Helme die wie Mützen aussehen oder Helm-Alternativen wie das Hövding-Airbag im Kragen aber alles das ist wenig verbreitet oder noch so neu, dass es bei uns in Deutschland kaum erhältlich ist.

Auftritt Viva Helm. Der Helm tut nicht so als wäre er eine Mütze, sieht aber weder wie ein außerirdisches noch ein militärisches Utensil aus. Das Design sieht gelungen aus und vereint moderne mit traditionellen Elementen. Der Helm wirkt somit gleichzeitig sicher und edel. Das erreicht er teils damit, dass er entweder gänzlich oder zumindest stellenweise mit Leder bezogen ist.

Auch die Jury vom Red Dot Award war angetan und verlieh dem Viva Helm den dazugehörigen Design-Preis in 2010.

Leider hat Viva auch beim Preis aus dem Vollen geschöpft und so ist der Viva-Fahrradhelm kaum unter 120 Euro zu haben. Ich hoffe das ändert sich mit der Zeit oder ruft günstigere Konkurrenten auf den Plan. Auch die Farben sind angenehm, denn neben dem obligatorischen schwarz gibt es weiß und blau Varianten kombiniert mit dem natürlichen braun vom Leder.

Tags: Design · Deutschland · Haben wollen

3 Reaktionen ↓