zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Sound-Panzer von Nik Nowak

28. 9. 2011 ·

Sound-Panzer

Sound-Panzer

Sound-Panzer

Deutschland ist ja der drittgrößte Waffenexporteur der Welt nach den USA und Russland. Tendenz steigend.

Insbesondere unsere Panzer werden gern in Diktaturen oder Konfliktgebiete wie Saudi Arabien oder Türkei verkauft. Auch akustische Waffen liegen voll im Trend, egal ob auf dem Schlachtfeld im Irak oder um renitente Jugendliche in Großbritannien von der Straße zu vertreiben.

So war ich sehr unschlüssig als ich den Sound-Panzer von Nik Nowak entdeckte. Es ist eine für DJs optimierte

fahrbare Hifi-Anlage mit gigantischen Boxen die auf einem Raupenfahrzeug aufgebaut ist.

Es ähnelt denen die im Zweiten Weltkrieg als ferngesteuerte Bomben im Straßenkampf eingesetzt wurden.

Hat Erbauer Nik Nowak also etwas ganz und gar typisches deutsches ersonnen, ganz im Sinne der deutschen Geschichte und Gegenwart? Wird vielleicht bald die Bundeswehr und die Polizei solche Fahrzeuge einsetzen um gegnerische Infanterie und Demonstrationen zu zermürben und in die Flucht zu schlagen?

Oder ist das eher einer der Beweise, dass Kriegstechnologie auch friedlich zum Wohle der Menschheit eingesetzt werden.

So etwa wie das Internet das ja ursprünglich als Kommunikationsnetz für den Fall des Atomkriegs gedacht war. Ich bin nach wie vor unentschieden. Bitte helft mir.

Vielleicht erinnert sich ja auch gar keiner an den Krieg außer mir. Viele wissen ja nicht mal, dass wir momentan in Afghanistan im Krieg sind. Schließlich bin ich ja ein Nachfahre der Opfer während hierzulande kein Mensch mehr an den Ausbruch des Krieges erinnert?

Jedenfalls hat mich der Sound-Panzer von Nik Nowak gehörig verwirrt. Warum kann Deutschland nicht mit Love Parade Lastwagen Exportweltweister werden?

Auf seiner Website zeigt Nik Nowak auch einige Videos auf denen der Sound-Panzer eingesetzt wird. Den Leuten scheint es zu gefallen.

{lang: 'de'}

Tags: Deutschland