zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Nokia Lumia 800 Test-Übersicht: Gute Mittelklasse

24. 11. 2011 ·

Kaum war das Nokia N8 ein Jahr im Laden schon ist der Nachfolger da, das Nokia Lumia 800. Es geht ja bekanntlich immer schneller bei den Smartphones. Zudem hat Nokia seine beiden anderen Betriebssysteme Symbian und Meego aufgegeben um sich von Microsoft unter die Arme greifen zu lassen.

Übrigens gibt es in Deutschland offiziell kein Nokia N9 aber im Ausland. Einige Händler beziehen es dann auch auf eigene Faust. Dieses sieht fast genauso aus wie das Lumia hat aber eben das von Nokia entwickelte Meego OS an Bord.

Ich war zunächst positiv überrascht vom Windows Phone 7 das von Nokia in der Version 7.5 eingesetzt wird. Das System ist

  • aufgeräumt
  • übersichtlich
  • optisch attraktiv.

Leider hat Windows Phone auch Nachteile. So klagen viele Anwender darüber, dass grundlegende Informationen wie Batteriestand oder Netzverfügbarkeit kaum ersichtlich sind weil sie eben versteckt sind.

Ich habe mir nun eine Testbereichte des Lumia 800 angesehen und das Fazit vorab lautet: Es ist kein High-End Smartphone.

Als Smartphone der Mittelklasse ist das Nokia Lumia 800 aber gut.

Wer 400 Euro ausgeben will ist beim Lumia 800 richtig, außer er interessiert sich für Menschenrechtsverletzungen in Kongo.

Test-Übersicht:

  1. Lumia 800 im Test: Nokia setzt mit Windows-Phone-Smartphone auf Design – Golem.de
  2. Video – Nokia Lumia 800: Die Finnen sind zurück – Digital | STERN.DE
  3. Nokia Lumia 800 – Test – CHIP Handy Welt
  4. Nokia Lumia 800 im Test – AZ-Web.de
  5. Nokia Lumia 800 im Test: Neustart mit Windows Phone – NETZWELT

{lang: 'de'}

Tags: Deutschland · Preis · Smartphones