zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Four Works – halb Sessel, halb Schreibtisch

8. 10. 2010 · 1 Reaktion

Arbeiten im 21. Jahrhundert heißt allzu oft einfach irgendwo am Laptop sitzen. Das bedeutet Café, Bibliothek, Coworking-Space oder Tausend andere mehr oder weniger  unpassende Orte.

Es geht auch natürlich zu Hause aber nicht alle haben Platz genug um ein Arbeitszimmer oder selbst ein extra Schreibtisch irgendwo unterzubringen. Die Arbeitsumgebung ist selten optimal bzw. gleichzeitig komfortabel und effektiv.

Four Works scheint da die ideale Lösung für den modernen selbstständigen Bildschirmarbeiter zu sein.

Es ist ein Sessel der gleichzeitig Schreibtisch ist, perfekt um bequem am Notebook arbeiten zu können.

In den Sitz befinden sich

  • ausfahrbares Laptop-fach
  • diverse Ablageflächen
  • eine Abstellmöglichkeit für ein Getränk

Steckdosen sind ebenfalls integriert. Sogar eine Schreibtischlampe scheint dabei zu sein. Die Designer von Four haben wirklich an alles gedacht.

Das Four Works Sessel-Schreibtisch Kombi gibt es in schwarz oder weiß.

Zum Preis konnte ich allerdings leider keine Angaben finden. Sobald das Möbelstück zu teuer wird lohnt es wahrscheinlich dann doch ein extra Schreibtisch und mehr Platz.

{lang: 'de'}

Tags: Design · Haben wollen · Preis

1 Reaktion ↓

  • 1 Regensburger // 9. 10. 2010 um 07:13

    Praktische Konstruktion, auch wenn das Design nicht gerade umwerfend ist.