zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


X110 LG Mini-Notebook bei Saturn für 379,- oder 1 Euro + Vertrag

31. 10. 2008 · 6 Reaktionen


Das LG X110 Mini-Notebook aka Netbook ist eines er Geräte die auf der IFA oder seitdem vorgestellt wurden und die der zeitgeist bislang ignorierte: Es waren schlicht zu viele auf einmal in dem bereits jetzt unübersichtlichen Netbook-Markt.

Neben dem LG X110 gäbe es da noch etwa das Fujitsu Siemens Amilo Mini oder auch erst letztens das NEC Netbook.

Jedenfalls erscheinen die fast alle schon in den Läden. Insbesondere das LG X110 bei Saturn ist aber eine Klasse-Angebot. Da sehen die Konkurrenten von ASUS Eee oder Acer One etc. teils schon alt aus.

  • 160 GB Festplatte
  • 1024 Arbeitsspeicher
  • schlichtes elegantes Design
  • 4-fach Kartenleser
  • Webcam
  • GPS
  • UMTS/HDSPA

Das bieten bei weitem nicht alle Netbooks, auch nicht bei diesem Preis. Kein Wunder, dass Saturn damit auch Werbung im Fernsehen macht.

Wer ein ähnliche hübsches Notebook in klein will, dem empfehle ich zudem einen Blick auf den Samsung Sens, das Lenovo Ideapad S9/10 und MSI Wind zu werfen, meine der Favoriten im Netbook-Bereich derzeit.

Mehr zum LG X110:

  1. LG X110: Netbook mit UMTS-Modul – News – CHIP Online
  2. LG X110 und Eee-PC 901 GO: Mini-Laptops mit HSDPA – computerwoche.de
  3. LG X110 Momo Netbook | Pierre Markuse
  4. LG X110 Netbook kommt mit GPS | Eee PC News
  5. ComputerBase – IFA: LG X110 Netbook mit UMTS-Modul
  6. LG X110 – Phantom-Netbook mit HSDPA » LG » Netbux

Das beste am LG Netbook bei Saturn ist der Preis, einmal 379,- und einmal 1 Euro in Verbindung mit einem 24 Monats-Vertrag für mobiles Netz. Zweiteres ist nach 12 Monaten natürlich teurer aber wer sofort anfangen will das Mini-Laptop zu nutzen ohne Geld zu investieren…

Es dürfte auf jeden Fall Spaß machen den mit UMTS/HDSPA was für superschnelles mobiles Internet steht ist das LG-Netbook bestens ausgerüstet.

{lang: 'de'}

Tags: kaufen · Preis · Tablets, Netbooks

6 Reaktionen ↓

  • 1 ServiceGeist // 31. 10. 2008 um 14:23

    Jetzt geht diese Unsitte mit den Knebelverträgen bei den NetBooks also auch schon los … da wird doch wieder die Hälfte der Menschheit dran scheitern sich auszurechnen, dass das nicht wirklich so günstig ist mit 1€ oder besser gesagt: Es scheint immer noch nicht jedem klar zu sein, dass Firmen nichts verschenken!

    Naja, so gibt es wenigstens weiter Nachschub für irgendwelche ominösen Schuldnerberatungs-Sendungen auf RTL ;).

  • 2 zeitgeist // 3. 11. 2008 um 14:29

    Na klar, das sollte man sich vergegenwärtigen. Die 1 Euro-Geräte sind auf lange Sicht deutlich teurer. Aber dank dieser Art der Raten-Zahlung können sich auch Finanz-schwache kunden Geräte leisten die sie sonst nicht kaufen würden. Denn es ist was anderes 400 Euro auf einmal aufzubringen als 40.

  • 3 Samsung Netbook Test bestätigt: NC 10 rockt // 10. 11. 2008 um 16:22

    […] die Ausstattung fällt etwas zurück im Vergleich zum LG Netbook den es derzeit schon bei Saturn gibt: Dass UMTS nicht vorhanden ist, geht für den Preis in Ordnung. Mangels Bluetooth und dem schnellen […]

  • 4 Netbook-Vergleich bei Focus: 18 Mini-Notebooks // 25. 11. 2008 um 17:59

    […] sind ebenso gut einzelnen Tests zufolge. Der zeitgeist ganz persönlich mag noch das Ideapad S9/10 von Lenovo und das X110 von LG. […]

  • 5 Cloud Computing mit Pano, die Wiedergeburt vom Netzwerk-Computer? // 9. 12. 2008 um 18:49

    […] Zusätzlich müssen beim Pano laufende Kosten bezahlt werden, es ist also quasi eine Art Rechner mit Vertrag. Das gibt es schon jetzt besser mit Netbook samt UMTS-Vertrag. […]

  • 6 11 Trends für 2009 // 5. 1. 2009 um 14:30

    […] ausgelegt, nur logisch ist es da sie mit einer Internet-Flatrate auszuliefern. Die jetzigen Netbooks mit Vertrag und UMTS-Angebote fürs mobile Internet sind da ein Anfang. Zwar sind die nicht perfekt und noch zu teuer […]