zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Dell Streak 7 – Neue Samsung Galaxy Tab Alternative

14. 1. 2011 · 1 Reaktion

Dell Streak 7

Dell hat ja seinerzeit die Netbook-Welle verschlafen und dadurch ist er auf Platz auf der Weltrangliste der Computer-Hersteller gefallen. Bei den modernen Tablets hat Dell hingegen von Anfang an versucht mit zu mischen. Das Dell Streak 5 ist seit langem eine empfehlenswerte Wahl. Nur hatte das erste Dell Streak Tablet einen wichtgen Nachteil: Die Größe.

Das Streak 5 war zu groß als Smartphone und zu klein als Tablet. Es war weder Fisch noch Fleisch. Nun ist das Dell Streak 7 mit einem wie der Name schon sagt 7 Zoll Display da.

Damit steht Dell in direkter Konkurrenz zu Samsung der mit dem Galaxy Tab eine hohe Meßlatte aufgestellt hat.

Doch auch das / Zoll Tablet von Dell klingt viel versprechend. Es hat

  • 1 Gigahertz Nvidia Tegra 2 Prozessor
  • Flash 10
  • zwei Kameras
  • Android 2.2
  • W-LAN
  • Bluetooth
  • GPS

also vieles was etwa dem iPad fehlt. Wem das 7 Zoll Display immer noch zu klein kann übrigens noch ein wenig warten bis das 10 Zoll Pendant erscheint. 

Mehr zum Dell Streak 7 wie gewohnt bei Golem.

{lang: 'de'}

Tags: Tablets, Netbooks

1 Reaktion ↓

  • 1 Burke // 4. 3. 2011 um 19:15

    Das DELL-Streak wäre ja fast ideal als echter „immer-dabei-PC“. Die Größe ist immerhin so groß, dass man auf dem Monitor etwas erkennen kannn.
    Was aber fehlt, das ist eine echte Tastatur (ausziehbar oder ausklappbar), auf der man dann wirklich etwas tippen kann.
    Die virtuélle Tastatur ist kein echter Ersatz, da deren Eingabe mühseliger ist, und da diese einen großen Teil des Bildschirms belegt.