zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Samsung R700-Aura T5550 Deniko Notebook bei Media Markt: Wirklich gutes Angebot?

30. 5. 2008 · 36 Reaktionen


samsung-r700-aura-notebook.png

Nach Saturn bietet nun auch Schwester-Handelskette Media Markt ein scheinbar günstiges Notebook an, den Samsung R700-Aura T5550 Deniko für 799 €.

Der zeitgeist hat natürlich auch hier das Angebot geprüft ob es wirklich lohnenswert und tatsächlich günstig ist:

Erst einmal ist das Samsung R700 bei Media Markt auch hier wieder ein Sondermodell, das nicht mal bei Google zu finden ist.

Das R700-Aura T5550 Deniko ist nicht auffindbar, allerdings gibt es etliche Tests anderer R700 Modelle bzw. Variationen.

Sogar Samsung selbst zeigt auf seiner Homepage nur abweichende Ausstattungen mit größeren Prozessoren. Das ist auch der Knackpunkt: Im Test befinden sich meistens diese, ausgestattet mit schnellem Prozessor während Media Markt einen recht betagten im Einsatz hat, den Intel T5550 lediglich. So sind die meist gut ausgefallenen Testberichte samt Geschwindigkeit mit Vorsicht zu genießen:

In der Prozessor-Tabelle liegt der T5550 unter dem Acer Aspire den es bei Saturn gibt und auch bei der Konkurrenz von Conrad, dort mit 17 Zoll-Monitor auch besser vergleichbar mit dem Samsung-Modell.

Bei tom’s hardware gibt es einige Bilder vom Samsung R700-Aura. Weitere Tests hat Notebookcheck versammelt. Nun zum Preis vom Samsung R700-Aura T5550 Deniko: 799.-

Er scheint sehr günstig, doch er ist es nicht unbedingt, mit dem T5550 Prozessor gibt es eine Menge Notebooks die zum Teil noch billiger sind. So gibt es den eben erwähnten Acer Aspire mit 15 Zoll Monitor mit dem gleichen Prozessor schon ab 649.- Euro.

Ich würde vom optischen Eindruck natürlich zm Samsung tendieren, von Technik und vom Preis aber im Gegenteil zum Acer. Neckermann bietet derzeit etwa für 749.- den 17 Zoll Acer Aspire mit ähnlicher Festplatten- und Arbeitsspeicher-Größe.

{lang: 'de'}

Tags: Test, Review

36 Reaktionen ↓

  • 1 Spacy // 31. 5. 2008 um 09:23

    Gibts auch bei Euronics mit besserem Prozessor für VK 799,00

  • 2 thom // 31. 5. 2008 um 13:20

    hallo spacy,
    gibts nicht und träume weiter

  • 3 neighbour // 1. 6. 2008 um 14:03

    vielen dank für das statement… hab mit dem gedanken gespielt mir diesen zu holen… zum vergleich http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/samsung/rserie_multimedia/samsung_r700_aura_t9300_dillen

    mercy

  • 4 Lino // 2. 6. 2008 um 07:17

    Das ist doch ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen ?!

    Weshalb vergleicht man hier ein 15″ – Notebook eines anderen Anbieters ? Bei MM gibts ja schliesslich die gleiche Kiste auch mit größerem Prozessor für mehr Geld…..

    Grüsse

  • 5 headbang // 2. 6. 2008 um 10:49

    ich werds mir heute kaufen =)

  • 6 Lino // 2. 6. 2008 um 11:02

    ich habs schon :-)

  • 7 headbang // 2. 6. 2008 um 11:19

    und wie isses? =)

  • 8 Morgo // 2. 6. 2008 um 13:58

    Kann ich das Ding nun kaufen oder lasse ich das bleiben. Wie schlecht ist der Prozessor?

  • 9 Martin // 2. 6. 2008 um 14:06

    will ihn auch
    kann ich den an meinen 40″ Samsung-LCD anschliessen ?

  • 10 headbang // 2. 6. 2008 um 14:07

    Ich hab auch hin und herüberlegt aber ich glaub im Endeffekt macht man nix falsch. Im Inet bestellen will ich nicht und man kanns ja ohne Gründe 14 Tage lang zurückgeben. (sagte mir ein Verkäufer, obwohl ich das nur von Inet Bestellungen kenne)

  • 11 yakup // 2. 6. 2008 um 17:22

    ich habs gerade eben geholt … steht 4gb drauf und als ich in der systeminfo nacgeguckt hab …. da stehen nur 3gb zur verfügung …. wird mal gleich wieder hin fahren …

  • 12 Actros // 2. 6. 2008 um 20:22

    Dies liegt aber an Windows Vista. Die auf dem Notebook installierte 32 Bit Version kann nur max. etwas über 3 GB Arbeitsspeicher erkenne. Der weitere GB ist jedoch für die Grafikkarte verfügbar, sofern er im BIOS erkannt ist.

  • 13 Actros // 2. 6. 2008 um 20:28

    Da nun bereits einige diese Notebook gekauft haben, würde ich Sie gerne um eine erste Meinung bitten. Ist es empfehlenswert ist sich dieses Notebook zu kaufen, wenn man nicht damit „zocken“ will sondern es aussließlich für den Hausgebracht benutz (Musik, Filme, Office usw)? Ich bitte um persönliche Meinungen und nicht einfache Hinweise, dass diese Notebook genügen Rechenleistung hierfür hat.

  • 14 headbang // 3. 6. 2008 um 17:28

    Habs jetz auch seit gestern aber noch nicht eingeschaltet.
    Mich würd noch interessieren ob ein Downgraden auf XP möglich wäre.

  • 15 Martin // 4. 6. 2008 um 16:00

    Habe mich auch für die beiden Modelle interessiert, bin aber dann beim EP-Netshop fündig geworden: Ein Acer Aspire 7720G-302G32MN für 699 Euro. Einziges Manko: weniger RAM. Habe dann bei Acer angerufen und der Mitarbeiter meinte, das Aspire 7720G wäre besser. Nur wegen dem RAM sollte ich das aus dem Media Markt nicht nehmen. RAM wäre im moment sehr günstig, den könnte man selbst aufrüsten. Und es gibt kaum Programme, die mit mehr als 3 GB RAM arbeiten.
    Werde mir das 7720 jetzt holen!

  • 16 Actros // 4. 6. 2008 um 18:22

    Habs jetzt auch gekauft xD Sollte wohl normal bei MediaMarkt um die 1000 Euro kosten, dann hätte ich das V700 Aura T9300 Dastin gekauft. Kostet um die 1100. Was ich mich nun frage ist wie lange das Notebook vor dem ersten einschalten geladen werden muss? In der Anleitung finde ich dazu keine Zeit nur den Hinweis das man es machen sollte xD

  • 17 headbang // 4. 6. 2008 um 22:32

    Hab auch nix gefunden. Aber auf dem Akku ist eine Lade Anzeige…die zeigte bei mir 100 Prozent. Also hab ich dat Ding reingehauen und angeschmissen. Jetzt ersmal voll entladen und dann wieder voll aufladen, dann isset schon richtig.
    Auf den 1. Blick bin ich echt begeistert. Dachte erst die Tastatur würde einige Buchstaben schlucken aber das waren wohl meine zittrigen Finger vor Aufregung ;-)

  • 18 Sterx // 7. 6. 2008 um 23:05

    Hallo
    ist das normal, das wenn ich das Netzteil entferne, die Helligkeit zurückgeht ?

    Danke und Gruß

  • 19 dtH // 8. 6. 2008 um 00:18

    @Sterx: Das ist zum Energiesparen. Nach ner hlaben Minute geht das dann dunkler, ist um den Akku zu schone. Kannst du auch über das Begrüßungsfenster irgendwie ausschalten, aber ich denke das macht schon Sinn…
    Also zum Arbeiten ist das Ding flott. Vergleiche das Momentan noch mit meinem PC mir 3,2Ghz (MC) 1GB Ram. Mein erster Test bei MM war wie schnell der die Bilder als Vorschaubild im Ordner anzeigt, weil das der einzige Anhaltspunkt war, der mir auf die Schnelle eingefallen ist. Und ich muss sagen: SO schnell hab ich es bei meinem PC noch nie gesehen. Gut, waren nur die 5 Beispielbilder, aber selbst bei denen hätte mein Alter die Vorschaubilder erst nach und nach gezeigt. Ansonsten find ich das Gerät Top: Ich bin froh dass ich den 17′ habe, alles andere ist Mist für den Heimbetrieb und gelegentliche Mitnahme, die 3GB Speicher die zur Verfügung stehen scheint Vista auch zu brauchen, weil ich jetzt schon, mit 2 installierten Programmen 1/2 Arbeitsspeicher verbrauche. Wer ein stylisches Notebook haben will ist auch gut damit beraten, die Klavierlack-Optick sieht shcon SEHR edel aus ;)
    Alles in Allem muss ich sagen dass ich bis jetzt den Kauf nicht bereut habe. Und bis heute hatte man ja noch die Chance dass man bei jedem Tor der Deutschen im FInale 100€ zurück bekommt, und die Hoffnung soll man ja bekanntlich nie aufgeben ;)

  • 20 dtH // 8. 6. 2008 um 00:20

    Sry wegen den Rechtschreibfehlern. Aber „Optick“ sieht doch gut aus, oder? ;)

  • 21 HunZ // 14. 6. 2008 um 16:41

    Hi, also ich hab das o.g. Notebook auch schon und bin ziemlich zufrieden.
    Was mich stört, ist der „unnütze“ GB RAM. Der Prozessor kann aber 64Bit unterstützen, oder wie? Ich habe noch meine Studentenversion von Vista64Bit. Kann ich die also ohne Weiteres draufspielen?
    Läuft dann mein Office 2003 noch?
    Vielen Dank!

  • 22 leiche // 18. 6. 2008 um 21:24

    Habe mir das Teil gekauft und bereue es bisher nicht.

    Übrigens wegen der 4GB Ram: Einfach das Vista Update fahren (SP1 enhthält die Unterstützung für 4GB)

  • 23 peter // 19. 6. 2008 um 18:03

    Hab den R700 von MM und bin vollauf zufrieden. Rasches Hochfahren, schnelles Arbeiten mit Office, Bilder, Musik, etc.
    Muss mich dtH und leiche anschliessen. Bin jedenfalls nicht enttäuscht und kann das Gerät auch durchaus weiterempfehlen.

  • 24 Andreas // 22. 6. 2008 um 10:36

    Ich möchte mir auch gerne das R700 Aura T5550 Deniko von MM kaufen und wollte vorab noch wissen:
    Ist es wirklich empfehlenswert?(4GB Ram, Intel core2duo, 8600GS, 17″ kann man eign nichts falsch machen oder für 799€? ^^)

    Was für Software ist genau mit im Paket dabei? Word? PowerPoint? Excel? Vista? Mediaplayer?

    Ich würde mich für eine schnelle Beantwortung freuen! Danke.

  • 25 Jörg // 23. 6. 2008 um 16:33

    Bei MM ist er am 23.06.08 bis zum 24.06.08
    um 1/4 im Preis reduziert. Das ist wohl wegen dem Halbfinale. Ein gutes Angebot würde ich sagen

  • 26 Andreas // 23. 6. 2008 um 16:53

    Hi,

    ich wollte das Gerät eigentlich heute bei MM kaufen, aber es war bereits schon vorige Woche ausverkauft. Dann hab ich noch in 2 anderen MMs angerufen, aber da war das Modell auch schon, weil es angeblich eh nur ein „Sondermodell“ und ein Sonderangebot war, so ein mist, jeztzt bekomme ich das Teil überhaupt nicht mehr.

    Kann mir vllt jemand sagen, welches MM dieses Notebook noch führt? Ich muss das bis Morgen haben weil ab Übermorgen kein Rabatt mehr ist ^^.

    Ich bitte also um eure Hilfe. Danke.

  • 27 zeitgeist // 23. 6. 2008 um 17:24

    Hi Andreas, Comtech hat es etwa: http://www.comtech.de/product_info.php?ref=19&pID=231480&seo=Samsung-R700-Aura-T5550-Deniko

  • 28 Michi // 23. 6. 2008 um 20:45

    Hi,
    ich war heute beim MM und bin mir fast sicher, das Gerät morgen noch zu kaufen wegen dem Rabatt und so.
    Wie sieht es vom Prozessor und den RAMs aus? Reicht das fürs tägliche daheim mit Bildern, Videos, schnellem surfen und eventuell noch nem Grafik-Design Programm?

    Ich bitte um schnelle Antwort wegen dem Rabatt und so xD

  • 29 Werner // 23. 6. 2008 um 21:07

    In Sindelfingen gab es Montag 16 Uhr noch viele.
    Habe 597 € bezahlt.

  • 30 Andreas // 23. 6. 2008 um 23:46

    Hi Werner,

    ich hab wie gesagt keine Möglichekit mir das R700 T5550 in einem nahegelegenen MM zu kaufen und ich weiß nicht ob sie die Geräte auch versenden können.

    Würdest du eventuell den großen Gefallen tun und mir das Teil irgendwie zuschicken. Oh man das wäre ein Wunder wenn ich das Teil noch irgendwie zu dem Preis bekommen würde. Schreib mir am besten eine Email an meine Adresse:andreas3666@yahoo. Du würdest dann natürlich entlohnt für deine Bemühungen.

    MfG.

  • 31 Thomas // 24. 6. 2008 um 18:05

    Hallo Leute,

    habe das Teil gerade für 597€ gekauft. Preis Leistungsverhältnis ist wirklich unschlagbar! Langt zu solange ihr noch könnt. Bei uns in NB gibt es noch einige.

    mfg

  • 32 oXe // 24. 6. 2008 um 22:57

    Es hat 4 GB Ram ! 32bit Windows Versionen können aber maximal 4 GB verwalten. Das heisst die 256 MB Ram von der Graka + die 768 MB Turbocache = 4,25 GB Ram. Man verliert also in der Praxis 256 MB Arbeitsspeicher. Macht aber nix, da es zu dem Preis kein besseres Notebook gibt mit der Ausstattung. Habe es jetzt schon 4 Monate im Einsatz und ist ein Top Gerät. Auch zum Spielen geeignet.
    Gruss oXe

  • 33 bush // 28. 6. 2008 um 21:00

    lieber das mit T8100 CPU >>http://preisvergleich.hardwareluxx.de/a314673.html

  • 34 eric // 7. 7. 2008 um 21:51

    hab das Deager T8100 mit XP – ein Traum :)

  • 35 Kuelkedi // 9. 9. 2008 um 16:56

    Ich habe ein Problem mit dem Mikro und leider immer noch keine Lösüng gefunden. Es funktioniert leider nicht habe den Regler auf laut gestellt aber geht immer noch nicht kann mir jemand helfen.

  • 36 Peiler // 29. 10. 2010 um 14:21

    Auch mal gehabt!

    Kleiner Tipp für Notebook Käufer! Ich würde niemals mein Lapi bei Comtech kaufen…warum? Hier der Grund:
    http://www.krass-verpeilt.de/krasse-probleme-bei-warenrucksendung-bei-comtech-%E2%80%93-nie-wieder/767