zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Das ASUS Eee Mini-Notebook ist da, Testberichte auch

7. 11. 2007 · 9 Reaktionen


Das ASUS Eee Mini-Notebook ist da, auch bei uns in Deutschland und ist teuer: Knapp 300 Euro. Die Medien überschlagen sich mit Testberichten und sogar Video-Reviews. Letztere zunächst noch auf Englisch.

Der Preis von 299 Euro ist natürlich meilenweit vom „100 Dollar Laptop“ entfernt oder auch den 200 Euro die der kleine ASUS umgerechnet woanders kostet. Der Eee-PC zielt somit in Deutschland wohl auf die gehobenere Klientel die sich den Eee als Spielzeug oder Zweit-Subnotebook kauft.

Wer sich einen neuen Laptop anschaffen will kann für 500 Euro schon einen soliden Einsteiger-ASUS erhalten, den X51 mit 15 Zoll Monitor.

Der Hype um das kleine Notebook dessen Preis nun nicht mehr so „mini“ ist, wird dem Eee-PC dennoch zum Erfolg verhelfen. „Gute Strategie“. Billig ankündigen und dann mehr verlangen nochdem das Interesse geweckt ist.

Ausführliche Testberichte auf deutsch:

Video-Reviews auf englisch in deutschen Blogs eingebettet:

Was noch sehr sehenswert ist, ist die Online-Version des Eee-PC Interface, es lässt sich hier ansehen: Test Drive The Asus Eee PC

Laut Inquirer ist der Quellcode des Eee frei verfügbar zum Download.

Tags: Test, Review

9 Reaktionen ↓