zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Vorteile/Nachteile: Samsung Omnia Test gut aber bemängelt Touch-Funktion, WLAN etc.

7. 10. 2008 ·

Samsung Omnia

Samsung Omnia

Der Standard, mit die renommierteste Publikation aus Österreich testete das Samsung Omnia Smartphone, das iPhone Pendant von Samsung mit Touchscreen. Der zeitgeist war ja in Vergangenheit kritisiert worden er habe dem Samsung Omnia unrecht getan. Ich vermute ja nach wie vor, dass es die Samsung PR-Abteilung war die auf diese unbeholfene Weise „Reputation Management“ aka Schadensbegrenzung betrieb denn wer sonst kennt das Omnia in und auswendig noch vor der offziellen Vorstellung. Aber wo sie Recht haben haben sie dennoch Recht, in der Tat fand und finde ich nach wie vor das Omnia Smartphone uncool und nicht zeitgemäß. Wer es etwas objektiver haben will liest also auch den Test, neben mind. 7 anderen Testberichten. Wer mit dem zeitgeist mitgeht der besorgt sich stattdessen einen LG KP500 oder das Nokia-Touch Smartphone ebenfalls mit Touch-Funktion aber um die Hälfte oder zwei drittel billiger! wer keine Lust hat sich durch 12 Seiten Test zu klicken (Zeitungen verdienen pro Seiten_ansicht deswegen strecken sie so etwa unnötig), her die Vorteile7Nachtile des Omnia: Der Standard weist auf ein Paar Nachteile des Omnia hin die mir bislang nicht so bewusst waren:

Die Vorteile sind die gleichen wie sonst schon erwähnt:

  • Überbordende Ausstattung
  • Multimedia bis zum umkippen
  • Mauszeiger mit Mini-Touchpad-Kombination

Das Omnia ist nicht schlecht aber im Vergleich zur Konkurrenz bieder und teuer.

Tags: Smartphones · Test, Review