zeitgeist

gestern wissen was heute cool und morgen mainstream ist


Sony VGN-NS11 S/S bei Media Markt und Amazon für 699.- Euro

12. 12. 2008 · 4 Reaktionen


Media Markt bewirbt wieder ein Notebook/Laptop, diesmal den Sony Vaio VGN-NS11 S/S für knappe 700 Euro.

Sony ist ja eine der wenigen Marken die Windows-Notebooks mit einem ansprechenden Design anbietet. Dieses lässt sich auch sehen. Für die Hälfte des Geldes erhält man hier ein Design-Laptop erster Güte das mit Apple mithalten kann. Das ist für diesen Preis beachtlich.

Media Markt ist dieses mal nicht der einzige Händler der das Sony-Laptop so günstig zum Kauf anbietet, bei Amazon [Yopi Partner-Link] lässt sich das Vaio VGN-NS11 S/S für den gleichen Preis von 699 769.- bestellen. Der Preis wurde offenbar nachträglich erhöht.

  1. Aber lohnt sich der Kauf dieses Gerätes überhaupt?
  2. Gibt es vergleichbare Alternativen zum ähnlichen Preis?
  3. Was sagen die Sony Vaio VGN-NS11 S/S Testberichte?

Dafür genügt es die technischen Daten anzuehen und vergleichbare Konfigurationen bei der konkurrenz zu suchen. Der zeitgeist sucht da immer zuerst nach dem Prozessor. Das Intel T5800 ist ein gerne benutzter Prozessor der Mittelklasse, keine Rakete aber auch keine lahme Krücke.

Das LG R410-G.ABRDG Laptop nutzt den gleichen Prozessor. Auch das Samsung E152-Aura T5800 Elio [Yopi Partner-Link] hat den gleichen „Motor“ wie der Name schon sagt. Beide sind bei sehr ähnlicher Austattung im gleichen Preissegment angelegt.

Das LG verfügt über einen kleineren Monitor, 14,1 Zoll statt 15,4 wie beim Sony VGN VGN-NS11 S/S. Das macht Laptop abstruser Weise teurer und so liegt das LG auch preislich etwas höher.

Das Samsung-Laptop hat eine etwas kleinere Festplatten-Kapazität (250GB statt 320), dafür wiegt es aber auch 200 Gramm weniger.

1) and 2) kann beides mit Ja beantwortet werden. Was ist mit 3)?

Ja, hier wird es schwieriger. Sony ist ein Hersteller der einen recht geringen Marktanteil in Deutschland hat, dessen Modell-Palette aber sich häufig ändert. So sind Tests rar. Für das Sony Vaio VGN-NS11 S/S konnte ich keinen Test finden, auch zu ähnlichen Notebook-Modellen von Sony nicht…

Der zeitgeist benutzt aber selbst einen Sony Laptop älterer Generation. Ich bin bis auf ein Paar Schönheitsfehler ziemlich zufrieden.

Tags: Alternative · Design · Deutschland · kaufen · Preis

4 Reaktionen ↓

  • 1 feli // 14. 12. 2008 um 20:20

    also ich möchte mir dieses notebokk evt. kaufen wollte wissen ob es zum spielen taug
    nicht das neuste sondern so welche von 2007^^

    mfg feli94

  • 2 tobi // 16. 12. 2008 um 13:42

    für solitär ja, aber nicht für gta 4

  • 3 kj // 18. 12. 2008 um 08:51

    Hahaha, bei amazon für 699?? Fehlanzeige. Diese info ist FALSCH.

    Übrigens, der Preis ist echt nicht schlecht, nur ist der Preis leider „künstlich“ nach oben gegangen, siehe Preiskurve bei idealo und das kurz vor Weihnachten.

  • 4 zeitgeist // 19. 12. 2008 um 15:23

    kj: Statt hier herumzumotzen, würde ein Hinweis mit dem neuen Preis genügen.
    Der Preis hat sich offenbar geändert und beträgt jetzt 769 Euro.
    Auch Ihnen frohe Weihnachten.
    Zur Preiskurve: Diese gibt nur den Durchschnittspreis wider.

    Ansonsten gilt im Kapitalismus Angebot und Nachfrage, je höher die Nachfrage desto höher der Preis.

    Wenn zudem die Rechner zum niedrigen Preis ausverkauft sind erhöht sich der Durchschnittspreis in der Kurve ebenfalls.